Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Landschaftsschutzgebiete (LSG)

Leistungsbeschreibung

Als Landschaftsschutzgebiete (LSG) können Teile von Natur und Landschaft ausgewiesen werden, die ganz oder teilweise besonderen Schutzes bedürfen, weil

1. die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes oder die Nutzbarkeit der Naturgüter zu erhalten oder wiederherzustellen sind,
2. das Landschaftsbild vielfältig, eigenartig oder schön ist oder
3. das Gebiet für die Erholung wichtig ist
    (§ 26 Bundesnaturschutzgesetz, § 19 Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz).

Nähere Informationen zu den Landschaftsschutzgeibeten finden Sie im Merkblatt.

Hier können Sie sich die Landschaftsschutzgebiete ansehen:

Geoportal des Landkreises Hameln-Pyrmont (das Geoportal finden Sie auch über unsere Startseite)