Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
23.06.2021

Kostenlose Online-Angebote für Frauen im Juli

Oft sind Frauen in dem Glauben verhaftet, dass sie "eben nicht die Persönlichkeit haben", die sich zeigt oder dass "Videokonferenzen einfach nicht unser Ding sind". Was sie aber nicht bemerkt ist, dass sie hier Opfer ihres eigenen Denk- und Glaubenssystems geworden ist. "Ich kann das nicht…!" ist eine viel verbreitete Annahme, die Frauen hindert, in ihre volle Größe und Sichtbarkeit zu kommen. Mut schöpfen beginnt im Kopf und ein gesundes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl ist erlernbar.

In einem kostenlosen Workshop, den die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland als Online-Veranstaltung am Dienstag, 06. Juli, in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr anbietet, gibt die Dozentin Claudia Strauss einen kurzen Einblick darüber, wie es möglich wird, sich über die eigenen Grenzen hinaus zu zeigen und "sichtbar" zu werden.

Frauen neigen häufig zur Selbstunterschätzung. Trotz unzähliger Aus-, Weiter- und Fortbildungen arbeiten sie ständig an ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Und dennoch schleichen sich viel zu oft Selbstzweifel, kritische Gedanken oder sogar Minderwertigkeitsgefühle ein. Woher kommt das? Wie können sie ein positives Selbstbild bekommen, verantwortungsvoll für ihre eigenen Bedürfnisse eintreten, selbstbewusst auf eigenen beruflichen Beinen stehen und einfach davon überzeugt sein: „Ja, ich kann das!“? In diesem 3-stündigen interaktiven Workshop erfahren die Teilnehmerinnen mehr darüber, wie sie Selbstzweifel in gesunden Optimismus wandeln können und das eigene Selbstbild mit mehr Selbstbewusstsein, Selbstakzeptanz und Wertschätzung für sich selbst füllen können. Der Workshop findet statt am Donnerstag, 15. Juli, in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Beide Veranstaltungen können durch die Förderung der Ko-Stelle kostenlos angeboten werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich, telefonisch unter 05721 – 703 7436

oder per E-Mail an kostelle-weserbergland@schaumburg.de.

Weitere Informationen zum Seminarangebot finden Sie auf der Homepage unter www.frau-wirtschaft-weserbergland.de.