Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
18.04.2021

Information zum Erlass einer Allgemeinverfügung für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Aufgrund der erneut ansteigenden Infektionszahlen liegt der Landkreis Hameln-Pyrmont heute den dritten Tag in Folge über dem Corona-Inzidenzwert von 100. Daher wird der Landkreis Hameln-Pyrmont sich mittels einer Allgemeinverfügung zur Hochinzidenzkommune erklären. Damit werden sich Regelungen u.a. zu Kontaktbeschränkungen, Schulen und der Kindertagesbetreuung verändern. 

Der Zeitpunkt der Veränderungen wird auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen veröffentlicht. Mit Inkrafttreten der Änderungen ist ab Donnerstag, 22.04.2021, zu rechnen.