Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
27.03.2020

Hilfe für Künstler!

Um für Künstler die wirtschaftlichen Folgen der Corona Pandemie so gut wie möglich abfedern zu können, soll den Künstlern in Niedersachsen schnell und unbürokratisch geholfen werden.

Die Landeshilfe basiert auf zwei Säulen. Die erste Säule ist das Programm „Liquiditätssicherung für kleine Unternehmen“ und läuft über eine Richtlinie aus dem Niedersächsischen Wirtschaftsministerium. Diese richtet sich ausdrücklich nicht nur an Kleinunternehmer, sondern auch an soloselbständige Künstler und Kulturschaffende sowie gewerblich tätige Unternehmen.

Die zweite Säule richtet sich ausdrücklich an Kultureinrichtungen, die nach derzeitigem Stand von der Bundesförderung nicht umfasst sind. Hier sind die kleinen Vereine und vergleichbare Einrichtungen im Blick, die sonst durch das Raster fallen würden.

Zuschüsse können für das erste Programm bei der NBank beantragt werden. Die zweite Säule soll dann schnellstmöglich starten.

Diese beiden Säulen ergänzen das von der Bundesregierung beschlossene Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Einzelheiten zum Bundespaket sind hier zu finden.