Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Seiteninhalt
26.08.2021

Emmerthal wird ans neue Breitbandnetz angebunden

In diesem Monat wurde die Vermarktungsphase für den Breitbandausbau in Zusammenarbeit mit der Firma htp in Emmerthal abgeschlossen.

Für Emmerthal gibt es dabei gute Nachrichten: Durch den Einsatz vieler Unterstützerinnen und Unterstützer aus Politik und Verwaltung sowie einer intensiven Vermarktungsstrategie ist es gelungen, die „40-%-Hürde“ für den Kernbereich Emmerthal zu überspringen. Insgesamt erreichen die Teilorte Emmern, Hagenohsen und Kirchohsen in ihrer Summe die notwendige Anschlussquote. Damit wird der Kernbereich Emmerthal im Rahmen des kreisweiten Breitbandnetzes ausgebaut.

Und auch für den ebenfalls noch offenen Ortsteil Voremberg kann „grünes Licht“ gegeben werden. Auch hier ist die notwendige Anschlussquote erreicht worden, sodass auch hier gilt: Die Breitbandversorgung kommt!

Über den genauen Zeitpunkt des Ausbaus kann gegenwärtig allerdings noch keine belastbare Aussage getroffen werden, die Ausbauplanung steht im Kontext zur bevorstehenden Sanierung der Berliner Straße in Emmerthal und muss noch abschließend festgelegt werden.