Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
07.05.2020

Ausweitung des Fahrscheinverkaufs

Ab dem 07.05.2020 ist es zusätzlich möglich, Einzelfahrscheine auch in den geöffneten Vorverkaufsstellen der Öffis zu erwerben. Eine aktualisierte Übersicht der teilnehmenden Vorverkaufsstellen ist auf www.oeffis.de/vorverkaufsstellen zu finden.

Möglich macht dies eine Sonderregelung, die kurzfristig zwischen den Öffis und den Vorverkaufsstellen geschlossen werden konnte.

Demnach können Einzelfahrscheine sämtlicher Preisstufen erworben werden, es besteht kein Mindestbestellwert. Die tariflich geregelte Begrenzung der Gültigkeit der Einzelfahr­scheine von 120 bzw. 180 Minuten wurde auf einen ganzen Tag erweitert. Das Datum der Nutzung trägt der Kunde selbst auf dem Fahrschein ein.

„Wir freuen uns, dank dieser Sonderregelung eine weitere Option des Fahrscheinkaufs anbieten zu können und somit den Fahrgästen zu mehr Flexibilität bei der Nutzung der Öffis zu verhelfen“, so Öffi-Geschäftsführer Arne Behrens.