Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
14.05.2020

Aktuell keine Altkleider-Annahme am Entsorgungspark

Die Corona-Krise hat auch massive Auswirkungen auf den Altkleidermarkt. Die zurzeit nur begrenzt einsatzfähigen Verwertungsbetriebe und der zusammenbrechende globale Alttextilienmarkt haben bewirkt, dass das Deutsche Rote Kreuz (DRK) seine Sammlung von Altkleidern bis auf weiteres eingestellt hat. Wie das DRK der KAW heute mitgeteilt hat, ist hiervon auch der Altkleidercontainer auf dem Entsorgungspark betroffen.

Ab sofort können auf dem Entsorgungspark Hameln für unbestimmte Zeit keine Altkleider mehr angenommen werden. Allenfalls für gut erhaltene Kleider bietet das DRK derzeit die Möglichkeit der Abgabe an der Geschäftsstelle in der Hamelner Kaiserstraße 34 an.

Aktuelle Informationen zu den Entsorgungsleistungen gibt es auf der Homepage der KAW.

Fragen beantwortet der KAW-Kundenservice telefonisch unter (05151) 9561-30 / -36 oder per Mail unter zentrale@kaw-hameln.de.