Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
31.05.2021

Inzidenzwert im Landkreis Hameln-Pyrmont unter 35

Antworten auf häufig gestellte Fragen (Inzidenz unter 35) gibt es hier

Seit letzten Mittwoch (26. Mai 2021) und damit heute den fünften Werktag in Folge liegt die täglich vom Robert Koch Institut (RKI) übermittelte Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Hameln-Pyrmont unter 35. Mit Allgemeinverfügung vom heutigen Tag hat der Landkreis daher die Unterschreitung der Inzidenz von 35 mit Wirkung ab Mittwoch, den 2. Juni 2021 festgestellt: 

Allgemeinverfügung - Feststellung der Unterschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 35 (PDF, 3,7 MB)

Die heute in Kraft getretene Neufassung der Nds. Corona VO knüpft an die sinkende Inzidenz die Lockerung von zahlreichen Schutzmaßnahmen, wodurch eine gesicherte und kontrollierte Rückkehr zur Normalität schrittweise ermöglicht werden soll. Die vom Land Niedersachsen normierten Regelungen werden in drei Stufen abgebildet und entsprechen dem Stufenplan 2.0

Ab Mittwoch, den 2. Juni 2021, gelten dann im Landkreis Hameln-Pyrmont die Regelungen der Stufe 1 des Stufenplans 2.0.

Trotz der sinkenden Inzidenzen und den damit verbundenen Lockerungen sollte die Einhaltung der AHA-Regeln weiterhin für Jedermann selbstverständlich bleiben.

Die komplette Fassung der aktuellen Nds. Corona VO ist hier zu finden.