Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Stabsstelle Barrierefreies Bauen / Grundstücksmanagement / Sportstättenbedarfsplanung

Die Stabsstelle Barrierefreies Bauen / Grundstücksmanagement / Sportstättenbedarfsplanung bearbeitet die nachfolgend aufgeführten Aufgaben. Sie berät die kreisangehörigen Städte und Gemeinden zum barrierefreien Bauen bei bestehenden Gebäuden und bei geplanten Neu-, Um- und Erweiterungsbauten. Zu diesem Zweck wurde auch ein entsprechender Leitfaden entwickelt.

Inklusion: Barrierefreies Bauen
Beratung zum barrierefreien Bauen
Grundlagenplanung für die Bebauung von Grundstücken
Sportstättenbedarfsplanung
Arbeitssicherheit: Inklusion, Ergonomie
Baumkataster
Baumkontrolle und -pflege
Wertgutachten