Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Förderungen

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Hameln-Pyrmont berät Sie gerne hinsichtlich der Inanspruchnahme von Fördermitteln. 

Die europäische Strukturförderung wird finanziert über die Strukturfonds der EU. Die Vorgaben der EU werden auf nationaler Ebene durch mit der Kommission abgestimmte Programme umgesetzt:

EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung)

Dieser Fonds wird in Niedersachsen vorrangig umgesetzt durch das Programm "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" mit den Schwerpunkten:

  • Steigerung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit und Innovation
  • Entwicklung der Innovationskapazitäten
  • Unterstützung spezifischer Infrastrukturen für nachhaltiges Wachstum
  • Umwelt und nachhaltige Stadtentwicklung

ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes)

Dieser Fonds wird in Niedersachsen in erster Linie durch das Programm PROFIL umgesetzt mit den vier Förderschwerpunkten:

  • Wettbewerbsfähigkeit der Land- und Forstwirtschaft
  • Verbesserung der Umwelt und Landschaft
  • Verbesserung der Lebensqualität und Diversifizierung der ländlichen Wirtschaft
  • LEADER

ESF (Europäischer Sozialfonds)

Dieser Fonds wird auch durch das oben geschilderte RWB umgesetzt. Es gelten die folgenden Schwerpunkte:

  • Steigerung der Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Beschäftigten und Unternehmen
  • Verbesserung des Humankapitals
  • Verbesserung des Zugangs zu Beschäftigung sowie soziale Eingliederung von benachteiligten Personen
  • Technische Hilfe

FIAF (Finanzierungsinstrument für die Ausrichtung der Fischerei)

  • Dieser Strukturfonds ist für den Bereich des Landkreises Hameln-Pyrmont nicht von Bedeutung.

Auf eine Darstellung einzelner Förderrichtlinien verzichten wir an dieser Stelle, da es mittlerweile über 400 Förderprogramme der EU gibt und somit ohnehin kein umfassender Überblick gegeben werden kann. Erwähnt sei allerdings, dass der Landkreis Hameln-Pyrmont flächendeckend in die Förderkulisse "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" (RWB) aufgenommen wurde.

Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur"

  • Der Landkreis ist Fördergebiet der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“.
  • Die Fördervoraussetzungen finden Sie hier hinterlegt.

Förderrichtlinie "pro Invest"

  • Mit der Förderrichtlinie KMU - Förderrichtlinie "pro Invest" können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Angehörige freier Berufe bei Investitionsvorhaben finanziell unterstützt werden.
  • Ziel der Förderung ist die Steigerung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit und der Beschäftigung.
  • Die Fördervoraussetzungen und auch die Richtlinie finden Sie hier.

Sollte Ihr Unternehmen oder Ihre Institution im Landkreis Hameln-Pyrmont eine Investition planen, informieren wir Sie gerne über Fördermöglichkeiten und geben Ihnen Hilfestellung im Antragsverfahren. Auch bei sonstigen Fragen zur Förderung helfen wir Ihnen gerne weiter.

Besuchen Sie auch unsere Seite mit interessanten Links zum Thema Förderung.