Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Adoptionsvermittlung

Leistungsbeschreibung

Für Kinder, die - aus welchen Gründen auch immer - nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, bedeutet die Adoption ein Leben in einer neuen Familie. Umgekehrt stellt die Adoption auch für Kinderlose eine Möglichkeit dar, eine eigene Familie zu gründen und dadurch einem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Mit einer Adoption sind meist viele Fragen verbunden, beispielsweise:

  • Unter welchen Voraussetzungen kann ein Kind adoptiert werden?
  • Welche Rechte und Pflichten verbinden sich mit einer Adoption?
  • Wie unterscheidet sich eine Adoption von einer Pflege?
  • Welche Hilfen können in Anspruch genommen werden?


Die Adoptionsvermittlungsstelle beim Landkreis Hameln-Pyrmont hat den Auftrag, für jedes zu vermittelnde Kind die am besten geeigneten Eltern zu finden. Der zentrale Gesichtspunkt einer jeden Adoption ist das Wohl des Kindes.
Auskunft und Beratung sind kostenlos und unverbindlich und können, wenn gewünscht, auch anonym erfolgen.

Weitergehende Informationen finden sie hier oder auch im Internet:

Informationen für Auslandadoptionen

Informationen zur vertraulichen Geburt

Gemeinsame Zentrale Adoptionsvermittlungsstelle (GZA)

 

Rechtsgrundlagen

Adoptionsvermittlungsgesetz