Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Abfallsammlung

Leistungsbeschreibung

Während für den gewerblichen Bereich spezielle Regelungen gelten, hat die Sammlung (Erfassung) von Abfällen aus Privathaushalten grundsätzlich durch den ÖRE, den öffentlich rechtlichen Entsorgungsträger (z.B. KreisAbfallWirtschaft für den Landkreis Hameln-Pyrmont) zu erfolgen. Ihm sind sie – nach Maßgabe der Abfallsatzung – zu überlassen. Nicht gefährliche Abfälle, wie z.B. Alttextilien oder Altmetalle dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auch von gemeinnützigen oder gewerblichen Sammlern übernommen werden, wenn diese sie einer ordnungsgemäßen Verwertung (bei Alttextilien also zum Beispiel Zweite-Hand-Laden oder Aufarbeitung für neue Verwendungszwecke) zuführen. Elektroaltgeräte dürfen ausschließlich vom ÖRE gesammelt werden.