Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Felgenfest 2017

Am 11.06.2017 ist es wieder soweit - das 16. Felgenfest geht an den Start

Das Felgenfest - eines der ersten Projekte der Regionalen Entwicklungskooperation Weserberglandplus  (REK Weserberglandplus) - hat sich im Laufe der Jahre zu einem großen Familienfest für Jung und Alt entwickelt und nimmt inzwischen einen festen Platz in den Veranstaltungskalendern ein.

Bei den beteiligten Kommunen, Vereinen und allen Organisatoren laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um den Felgenfestteilnehmern entlang der ca. 55 Kilometer langen Veranstaltungsstrecke viel Abwechselung zu bieten. Die Strecke entlang der Weser lockt nicht nur fahrradbegeisterte Fans an, sondern auch Sakter, Spaziergänger und all diejenigen, die einfach nur mal diesen in der Region einmaligen Tag mit musikalischer Unterhaltung und guter Verpflegung genießen möchten. Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren ein tolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm entlang der Strecke einfallen lassen. Hier ist für jeden etwas dabei, sowohl für kleine als auch für große Gäste. Überall locken verführerische Verpflegungsangebote.

Auch im Jahr 2017 wird die Weserquerung am Fähranleger in Großenwieden wieder mithilfe einer Schwimmschnellbrücke Amphibie M 3 durch die Mindener Pioniere sichergestellt, was sicherlich viele begeisterte Zuschauerin den Bann ziehen wird. Die Sicherung dieser Brücke übernehmen - wie seit Jahren - die Ehrenamtlichen des DLRG Bezirks Weserbergland

Nicht jeder muss die gesamte Veranstaltungsstrecke mit Rad oder Inliner bewältigen. Das Felgenfest hat dank der NordWestBahn und der Weserschifffahrt “Flotte Weser“ Alternativen anzubieten. Die NordWestBahn wird zum Felgenfesttag einen Sonderfahrplan herausgeben und stündlich zwischen Hildesheim und Löhne pendeln. Die Flotte Weser bedient am Veranstaltungstag nicht nur den Weserabschnitt Hameln - Bodenwerder / Bodenwerder - Hameln sondern auch den Weserabschnitt Hameln - Rinteln / Rinteln - Hameln. Ferner werden in Bodenwerder, Hameln und Rinteln noch Rundfahrten angeboten. Die Fahrzeiten sind hier hinterlegt Die Fahrradbeförderung sowohl bei der NordWestBahn als auch bei der Fahrgastschifffahrt Flotte Weser ist am Felgenfesttag selbstverständlich kostenfrei.

Die Sperrung der Straßen zwischen Bodenwerder und Rinteln erfolgt in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Aufgrund der Auf- und Abbauarbeiten wird es bereits ab 8.00 Uhr und auch noch bis 19.00 Uhr zu Behinderungen des Straßenverkehrs kommen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn sich vor und nach den offiziellen Sperrzeiten noch Radfahrer oder fleißige Helfer, die die Sperrungen auf-bzw. abbauen, auf der Strecke befinden. Nehmen Sie bitte Rücksicht und fahren Sie vorsichtig. Details zu den Sperrungen und Querungen finden Sie in der Veranstaltungskarte. Auskünfte zu den Umleitungen und Sperrungen erhalten Sie hier. Davon betroffen sind natürlich auch die Busse des Nahverkehrs Hameln-Pyrmont. Hier finden Sie weitere Informationen.  

Sollten Sie mit dem Pkw anreisen, finden Sie in der Veranstaltungskarte auch Parkmöglichkeiten ausgewiesen. Beachten Sie beim Einfahren von Parkhäusern deren Einfahrthöhe, falls Sie einen  Fahrraddachträger nutzen. Bei der Anreise mit der Deutschen Bahn gilt die kostenlose Fahrradbeförderung nur am Tag des Felgenfestes und nur für Fahrten mit DB-Fahrscheinen und mit Fahrscheinen des Niedersachsentarifs aus dem Einzugsbereich des Großraums Hannover sowie von Bad Pyrmont, Bad Münder und Emmerthal zum Bahnhof Hameln.

Für die Sicherheit der Gäste auf der Strecke sorgen - wie jedes Jahr - zahlreiche ehrenamtliche Helfer der Ortsfeuerwehren und eine große Anzahl von Polizeieinsatzkräften. Um kleinere Blessuren werden sich wieder viele ehrenamtlich Tätige des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) - Kreisverband Weserbergland - kümmern.

Sollte es einmal Probleme mit dem Fahrrad geben, befinden sich entlang der Veranstaltungsstrecke einige Stationen, die einen Fahrradreparaturservice anbieten. Darüberhinaus finden Sie hier Informationen rund um das E-Bike, wie Lade- und Verleihstationen.

Neben dem Hauptsponsor Sparkasse Hameln-Weserbergland unterstützen diese Veranstatltung die Stadtwerke Hameln, die Dewezet, die BKK 24 , erstmalig das Grohnder Fährhaus sowie die Firmen rihaWeserGold Getränke GmbH Co.KG, W.Neudorff GmbH KG sowie Otto Baukmeier-Fertigbau GmbH & Co.KG.

Den Sponsoren und den vielen ehrenamtlichen Helfern sei daher an dieser Stelle recht herzlich für ihre Unterstützung gedankt.

Weitere Informationen rund um das Felgenfest finden Sie im Felgenfestflyer oder aber direkt in der Veranstaltungskarte. Für eine mobile Version dieser Karte ist die App "Explorer for ArcGIS" der Firma Esri herunterzuladen.

Auskünfte zu Übernachtungsmöglichkeiten erteilen die jeweiligen Tourist-Informationen in Bodenwerder, Hameln und Rinteln sowie auch der Weserbergland Tourismus e.V.

Wir freuen uns, wenn Sie beim 16. Felgenfest im Wesertal am 11.06.2017 mit dabei sind.